´

AZuR – Assistentensystem zur überschneidungsfreien Zeit- und Raumplanung

df148b2854

Beschreibung

AZuR ist ein Kooperationsprojekt zusammen mit dem Lehrstuhl für Datenbanken und Informationssysteme. Ziel des Projektes ist es, die Planungstätigkeiten einer Universität durch ein Computersystem zu unterstützen.

Gemäß ihrer Fachbereiche konzentrieren sich die beteiligten Lehrstühle auf die beiden Teilaspekte der Problemstellung: Am Lehrstuhl für Datenbanken und Informationssysteme werden geeignete Strukturen für die Haltung der Daten entwickelt. Parallel dazu wird eine Benutzerschnittstelle entworfen, welche die Eingabe, Pflege und visuelle Aufbereitung der Daten ermöglicht. Für weitere Details, siehe die dortige Projektseite.

Am Lehrstuhl für Wirtschaftsmathematik werden die für eine automatisierte Planung nötigen Algorithmen entwickelt. Ein Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Überschneidungsfreiheit in Bezug auf Studierbarkeit: Die Zuteilung von Zeiten und Räumen zu Veranstaltungen muss so erfolgen, dass die in einem Semester eines Studiengangs zu hörenden Veranstaltungen sich nicht überschneiden. Neben diesem grundlegenden Aspekt ist ein weiteres Ziel die Erfüllung wünschenswerter Vorgaben wie etwa zeitlicher Präferenzen (Stichwort: „Anfängervorlesungen vormittags“).

Projektträger

oberfrankenstiftung_logo_455x137

Projektleiter

Jörg Rambau (Lehrstuhl für Wirtschaftsmathematik)

Projektlaufzeit

März 2010 bis Dezember 2013

Mitarbeiter:

Universität Bayreuth -