Seminar „Diskrete Optimierung“

Organisatorisches

Vorbesprechungstermin
9. Januar 2019 um 13:00 Uhr (s.t.) in FAN D 1.29
Termin und Ort
17. Mai -19. Mai 2019 in der ökologischen Außenstelle der Universität in Wallenfels

Beteiligte Lehrpersonen

Dozent
Jörg Rambau
Betreuer
Ronan Richter

Inhalt

barrier
Barrierefunktion im Pfadsuche-Algorithmus

Mathematische Methoden der diskreten Optimierung (statisch/ dynamisch, deterministisch/ stochastisch) werden vielfach in der
Telekommunikation, Logistik und Verkehr eingesetzt.

Im Rahmen dieses Seminars werden ausgewählte Themen aus dem Forschungsgebiet „Diskrete Optimierung” von den Teilnehmenden anhand einer mathematischen Originalarbeit erarbeitet und in Wallenfels in einem Vortrag dem Plenum präsentiert. Je nach Vorkenntnissen und Wunsch können diese aus den Bereichen Online Optimierung, lineare Optimierung, stochastische Optimierung oder der ganzzahligen Optimierung gewählt werden.

Beispiele für Anwendungen aus den vergangenen Seminaren:

  • Dial-a-Flight Problem
  • Dispatching of Automobile Service Units
  • Liquefied Natural Gas Inventory Routing Problem
  • Stochastic Orienteering Problem

Beispiele für Methoden aus den vergangenen Seminaren:

  • Dantzig-Wolfe Zerlegung
  • Dynamische Spaltengenerierung
  • Dynamische Programmierung
  • Branch & Price Algorithmus

Zielgruppe und empfohlene Vorkenntnisse

Die Veranstaltung richtet sich an Studenten der Mathematik, Technomathematik und Wirtschaftsmathematik.
Kenntnisse in der linearen Optimierung, der Online-Optimierung, der ganzzahligen Optimierung oder der stochastischen
linearen Optimierung sind je nach Thema hilfreich.

Verwendbarkeit

Modultyp
Bachelor-Hauptseminar C2 bzw. Master-Hauptseminar A2 (Anforderungen entsprechend unterschiedlich)
Leistungspunkte
5 bzw. 10
Teilprüfung/Leistungsnachweis
Erfolgreicher Vortrag, maximal fünfseitiges Handout

Universität Bayreuth -