Vorlesung „Angewandte Mathematik (Lehramt)“

Beteiligte Lehrpersonen

Dozent/Übungsleiter
Sascha Kurz
Übungsleiter
Susanne Hoffmeister

Inhalt

Simplex
Grafik: Wikipedia

Die Vorlesung bietet einen Einblick in verschiedene Gebiete der angewandten Mathematik. An ausgewählten Fragestellungen aus der Numerik, der Linearen Optimierung und der Computeralgebra werden grundlegende algorithmische und numerische Konzepte vorgestellt. Teil der Veranstaltung wird eine Einführung in die Programmierung mathematischer Software sein. Beispielhaft werden mathematischen Resultate und Konzepte behandelt, die den Anwendungen zugrunde liegen.

Zielgruppe und empfohlene Vorkenntnisse

Basismodule FW-A1 (Analysis) und FW-A2-1, FW-A2-2 (Lineare Algebra), Aufbaumodul FW-BP3 (Einführung in die Zahlentheorie und algebraische Strukturen)

Verwendbarkeit

Modultyp
Wahlpflichtmodul FW-AM für die Studiengänge Lehramt Gymnasium mit Mathematik als Unterrichtsfach
Leistungspunkte
8
Teilprüfung/Leistungsnachweis
Klausur und als Vorleistung erfolgreiche Teilnahme an den Übungen (50% der Punkte + aktive Mitarbeit)

Klausur

Die Klausur findet am 4. März 2015 im H 32 statt; die Anmeldung über FlexNow! ist freigeschaltet.

Literatur

  1. Peter Deuflhard Andreas Hohmann 2008 Numerische Mathematik De Gruyter
  2. Hans Rudolf Schwarz Norbert Köckler 2006 Numerische Mathematik Vieweg+Teubner
    (auch in der e-books-Sammlung der Bibliothek)
  3. Vasek Chvatal 1983 Linear Programming Freeman, New York
  4. Horst Hamacher Kathrin Klamroth 2000 Lineare und Netzwerk-Optimierung Vieweg
  5. Alexsander Schrijver 1986 Theory of linear and integer programming Wiley
  6. Robert Vanderbei 2008 Linear Programming Springer, New York
  7. Wolfram Koepf 2006 Computeralgebra. Eine algorithmisch orientierte Einführung Springer
  8. Michael Kaplan 2005 Computeralgebra. Algebraische Algorithmen und ihre Implementierung Springer
  9. Joachim von zur Gathen Jürgen Gerhard 1999 Modern Computer Algebra Cambridge University Press

Universität Bayreuth -